Bunte Hochzeitstorte

Diese wunderschöne Hochzeitstorte habe ich vor einiger Zeit gebacken. Alle kleinen Blumen und Blüten, die Verzierungen aus Zuckerperlen, sowie die goldenen Highlights habe ich per Hand hergestellt.

Da sich meine Rezepte in dieser Torte wiederholen, verlinken ich Euch die einzelnen Rezepte und erkläre nur den Aufbau der Torte.

Backen / Füllungen :

Die obere Torte ist ein heller Wunderkuchen mit einem Durchmesser von ca. 20 cm und wurde gefüllt mit einer Apfel Mango – Frischkäse- Creme. Die Böden sind jeweils mit Apfelsaft getränkt.

Der untere Stock ist im Durchmesser ein 25 cm größer dunkler Schokoladenkuchen, dieser ist mit einer Schokoladen-Quark-Creme, flüssiger Schokolade und Sauerkirschen gefüllt. Damit der Boden nicht zu trocken wird, habe ich diesen mit dem Saft der Sauerkirschen und etwas Zucker getränkt.

Beide Böden sind mit Ganache eingestrichen und wurden dann gestapelt.

Wie man die Tortenböden bestmöglich mit Ganache einstreicht, damit die Torte Fondant tauglich wird, zeige ich Euch in diesem Beitrag.

Dekoration:

Die Torte ist mit mintgrünem Fondant eingeschlagen. Hierzu habe ich türkisenen und hellgrünen Fondant mit weißem Fondant gemischt. Ihr braucht für die komplette Torte ca. 1kg Fondant.

Für die Blumen habe ich bunten Fondant hergenommen und auch hier die Farben immer wieder gemischt, damit so viele unterschiedliche Farbtöne wie möglich rauskamen. Den Fondant mit einem Blumen Ausstecher ausstanzen, dann in einen Blumenpräger hineinlegen und die Fondantblume trocknen lassen. Ebenso mit den einzelnen Blättern verfahren. Am Besten fangt ihr als erstes mit den Blumen an, bevor die Böden gebacken werden.

Der wunderschöne rosé goldene Caketopper ist online bestellt. Allerdings müsst ihr darauf achten, dass dieser frühzeitig bestellt wird. Lieferzeiten von ca. 4 Wochen sind normal.

Für die Highlights habe ich Lebensmittelfarbe von Magic Colour in dem Ton rosé gold verwendet. Diesen leicht mit einem Pinsel auftragen.

Das Cakeboard hat einen Durchmesser von 30cm und ist ebenfalls in dem Ton rosé gold.

Insgesamt habe ich für die Herstellung dieser Torte 3 Tage benötigt.

Tag 1: Herstellung der Fondantblumen und Blüten.

Tag 2: Backen der Böden und Herstellung der Füllungen.

Tag 3: Böden stapeln, füllen, eindecken und dekorieren.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Sarah