Glitzer Bananen-Karotten Muffins (fast ohne Zucker)

Wir bleiben zuhause, damit das aller schönste Zuhause noch schöner wird gibt es Muffins 🙂

„Mit ein bisschen Glitzer geht ALLES!“

Gerade gebacken – verliebt – und sofort für euch abgetippt.

Zutaten für 15 Muffins:

  • 2 sehr reife Bananen (ca. 175 Gramm)
  • 3 Karotten (ca. 200 Gramm)
  • 75 g geschmolzen Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 160 g Mehl
  • 100 g gehackte Mandeln / Haselnüsse etc.
  • Zartbitterschokolade
  • Essbares Glitzer

Zubereitung:

  1. Bananen pürieren
  2. Karotten schälen und klein raspeln
  3. Butter schmelzen
  4. Eier, Bananen und Butter in einen Schüssel geben und verrühren.
  5. Mehl, Backpulver, Nüsse und Karotten dazu geben uns unterheben.
  6. Den Backofen auf 200 Grad Umluft erhitzen.
  7. Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen. Diese mit dem Teig befüllen und ca. 12-15 Minuten backen.
  8. Die Schokolade schmelzen und auf die abgekühlten Muffins verstreichen.
  9. Glitzer darüber streuen und genießen.

Dir Muffins sind sooo lecker. Und beinahe ohne Zucker. Könnte sie den ganzen Tag essen – was ich auch tue 😉

Bleibt gesund,

Eure Sarah