Vanille-Erdbeer-Cupcakes

Der Sommer ist dieses Jahr ziemlich wechselhaft. Da braucht man für die extra heißen Tage was fruchtig lockeres als Nachspeise und für die grauen, Regentage eine kleine Aufmunterung.

Ich habe hier genau das Richtige für Euch.

IMG_6564

Leckere fruchtige Vanille Cupcakes mit einer Erdbeerfüllung und einer leckeren zweifarbigen Buttercreme.

Für ca. 15 Cupcakes benötigt ihr:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 150 g Mehl
  • 1 gestrichenen TL Natron
  • 30 Erdbeeren, klein geschnitten und gezuckert
  • 125 g weiche Butter
  • 350 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe

Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, bis die Masse deutlich heller geworden ist. Vanillemilch und Öl unter die Eier-Zucker-Masse geben.

Mehl und Natron miteinander vermischen, sieben und unter die Masse rühren. Solange rühren bis ein glatter Teig entsteht.

Teig in Muffinförmchen geben und bei 160 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen, wenn kein Teig mehr an dem Holzstab klebt sind die Cupcakes fertig.

Cupcakes auskühlen lassen.

Die weiche Butter cremig rühren, den Puderzucker sieben und mit der Butter zu einer festeren Masse verrühren. Schmeckt die Mischung noch buttrig, dann noch etwas Puderzucker hinzufügen.

In einen Spritzbeutel eine Sterntülle hineingeben. Einen Schaschlickstab in die Lebensmittelfarbe tunken und zwei Streifen der Farbe an den Rand Spritzbeutel streichen. Nun die Buttercreme in den Spritzbeutel füllen und den Beutel gut verschließen.

Mit Hilfe eines scharfen Messers in die Mitte der Cupcakes ein 2-Euro-Stück großes Loch schneiden. Dort hinein einige Erdbeerstückchen geben.

Nun die Buttercreme gleichmäßig auf die Cupcakes spritzen, so dass das Loch mit den Erdbeeren verdeckt ist.

Cupcakes bis zum Verzehr kühl lagern.

Sie schmecken super fruchtig frisch, perfekt für den warmen Sommer 🙂

Habt ein schönes Wochenende und lasst es Euch schmecken,

Eure Sarah

Werbeanzeigen