Streusel-Kirsch-Schokolade

Hallo zusammen,

wer auf die Schnelle einen super leckeren Kuchen backen möchte, der kommt bei diesem Rezept voll auf seine Kosten. Denn der Streusel-Kirsch-Schoko-Kuchen ist ganz einfach und relativ schnell gemacht.

ff6ae41b-a1c9-4d18-a7a1-c1d60a396078

Zutaten:

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml warme Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker

Für die Streusel:

  • 400 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter, warm

Für die Füllung:

  • 1 Glas Schattenmorellen inkl. Saft
  • 1 Packung Schokodrops (backfest)

 

Zubereitung:

Mehl in eine große Schüssel sieben. Milch leicht erwärmen und in einen Rührbecher gießen. Zucker und zerbröckelte Hefe dazu und alles zusammen so gut verrühren, bis sich die Hefe weitgehend aufgelöst hat. Nun alles zum Mehl geben und miteinander vermengen bis ein Teig entsteht.

Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Mehl, Zucker, Butter in eine Schüssel geben und verkneten, so dass Streusel entstehen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen. Die Kirschen abtropfen – Saft unbedingt behalten. Kirschen und Schokolade gleichmäßig auf dem Teig verteilen, darüber die Streusel geben.

Den Kuchen auf einem Blech bei 175 Grad ca. 25 – 30 Minuten backen, bis die Streusel leicht goldig werden.

Die Hälfte des Kirschsaft mit etwas Zucker anrühren und auf den noch warmen Kuchen gießen.

Den abgekühlten Kuchen in Stücke schneiden und mit Puderzucker oder Hagelzucker dekorieren.

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Eure Sarah

 

Advertisements