Waldfrucht-Tiramisu

Hallo ihr Lieben,

wow schon der 2. Januar, wie die Zeit vergeht. Also erstmal noch ein frohes neues Jahr 😉

Seit langer Zeit habe ich mal wieder ein super leckeres und total schnell gemachtes Dessert-Rezept für euch. Ich habe es in den letzten Tage einige Male zubereitet, da es wirklich so lecker ist 🙂

Waldfrucht-Tiramisu

Zutaten für eine kleine Auflaufform (8 Portionen):

  • 500 g gefrorene Waldfrüchte
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 60 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schlagsahne
  • etwas Amaretto (ohne Alkohol Bittermandelaroma mit Wasser vermischen)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 TL Kakaopulver

Zubereitung:

Löffelbiskuits dicht aneinander in die Auflaufform legen und mit Amaretto bzw. dem Bittermandel-Wasser-Gemisch beträufeln und ziehen lassen.

Die Waldfrüchte auftauen lassen (wenn es schneller gehen muss die Mikrowelle benutzen). Waldfrüchte mit ca. 1 EL Zucker bestreuen und gut durchrühren.

Sahne steif schagen. Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker zu der steifgeschlagenen Sahne geben und alles miteinander vermengen. Evtl. noch mit etwas Amaretto abschmecken.

Waldfrüchte auf den Löffelbiskuits verteilen und mit der Mascarpone-Creme bedecken.

Das ganze noch ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und mit einigen Beeren verzieren.

Waldfruchtiramisu

Lasst es euch schmecken 🙂

Eure Sarah

Advertisements