New York Deli Cheesecake mit Kirschsoße

Cheeeeeeeeeeeesecake, allein der Name bereitet schon Freude 😀

Und dann schmeckt er noch so unheimlich gut. mmhhhmmm… wenn ich daran denke bekomm ich gleich noch mal Lust auf den leckeren Geschmack von Frischkäse und Sahne, dazu der super leckere Butterkeksboden und die selbergemachte Kirschsoße. Einfach himmlisch 🙂

Cheesecake mit Kirschsoße

 

Hier verrate ich euch das leckere Rezept des geliebten New York Deli Cheesecake mit Kirschsoße.

 

Zutaten für den Boden:

  • 250 g Butterkekse
  • 120 g Butter
  • 100 g brauner Zucker

Zutaten für den Belag:

  • 800 g Frischkäse
  • 400 g saure Sahne
  • 40 g Speisestärke
  • 120 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • einige Tropfen Vanillearoma
  • 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale

 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerkleinern. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln und dem Zucker vermischen.

2. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse in die Springform drücken, dabei einen Rand formen (ca. so hoch wie der Springformrand ist). Den Boden im Kühlschrank kühlen.

3. Für den Belag den Frischkäse, saure Sahne, Speisestärke, Zucker, Eigelbe, Salz, Vanillearoma und die Zitronenschale mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse auf den Keksboden verteilen und glatt streichen.

4. Die Form mit Alufolie abdecken In die Alufolie ein paar Löcher hineinstechen.

5. Den Kuchen 50 – 60 Minuten im Backofen backen. Auskühlen lassen, aus der Form lösen.

 

Zutaten für die Kirschsoße:

  • 500 g Schattenmorellen (aus dem Glas)
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke

 

Zubereitung:

1. Die Kirschen abgießen, etwas von dem Saft zurück behalten.

2. Die Kirschen mit dem Zucker und etwas Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Die Mischung ca. 3 Minuten köcheln lassen.

3. Die Speisestärke mit etwas Kirschsaft anrühren und zu den Kirschen in den Topf geben. Von der Herdplatte nehmen und unter Rühren andicken lassen. Gegebenenfalls nochmals erhitzen, dabei gut umrühren.

4. Die Kirschsoße abkühlen lassen und zum Cheesecake servieren.

 

Jetzt könnt ihr euren selber gemachten New York Deli Cheesecake mit Kirschsoße genießen. Am Besten schmeckt er wenn der Kuchen noch etwas warm ist.

Viel Spaß beim Nachbacken und vor allem genießen 🙂

 

Eure Sarah

Advertisements