Smarties-Cookies

Ich liebe Cookies, Plätzen und Kekse aller Art. Vor allem wenn sie besonders weich und zart sind. Sie passen zum Kaffe oder zum Frühstück, gefüllt mit Schokoladenstückchen sind sie mir am Liebsten. Cookies mit kleinen bunten Smarties haben es mir angetan. Etliche Rezepte habe ich bereits ausprobiert, aber dieses hier ist das absolut beste Rezept. Es ist sehr einfach und total schnell habt ihr leckere Cookies gebacken. Natürlich könnt ihr die Smarties auch durch eure Lieblingszutaten ersetzen, so sind sie immer individuell für jeden Geschmack gebacken.

Smarties-Cookies

Zutaten:

  • 135 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 80 g feiner brauner Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 190 g Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Smarties

 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. Butter und alle drei Zuckersorten mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Ei einrühren. An den Schüsselwänden haftende Zutaten mit einem Teigschaber lösen und unterrühren.

3. Mehl, Natron und Salz zusammen ein eine Schüssel sieben. Die Mehlmischung in zwei Portionen unter die schaumige Masse rühren. Alles mit dem Handrührer zu einem glatten Teig verkneten. Mit der Hand 100g Smarties vorsichtig unterheben.

4. Vom Teig ca. je 2 EL Teig abnehmen und zu Kugeln rollen. Die Kugeln mit etwa 7 cm Abstand auf die Backbleche setzen (Achtung, der Teig dehnt sich extrem aus!!!). Die übrigen Smarties vorsichtig in die Kugeln hineindrücken, so dass die Smarties etwas aus dem Cookie hinausgucken.

5. Die Cookies in der Backofenmitte in 15 Minuten (weiche Cookies) oder 20 Minuten (etwas festere und knusprigere Cookies) goldbraun backen. Etwa 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen und erst dann auf ein Kuchengitter legen zum vollständigen auskühlen.

Blumen_Smartiscookies

Und schon sind eure Cookies fertig. Ihr könnt die Zutaten beliebig verändern. So zum Beispiel für die Weihnachtszeit mit Zimt, weißer Schokolade und zerbröselte Zuckerstangen.

Na hab ich euch zu viel versprochen? Probiert sie doch einfach mal aus.

 

Eure Sarah

 

 

Advertisements