DIY Cupcake-Mops

Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch zeigen, wie ich meine Mops-Cupcake-Topper aus DIESEM BEITRAG erstellt habe.

MopsCupcakes

Zutaten / Werkzeuge:

  • Blütenpaste (50% Fondant / 50% Blütenpaste)
  • Pastenfarben: Schwarz, Hautfarbe, Rosa
  • Glas, sollte den Durchmesser des Cupcakes haben
  • Lebensmittelkleber

Als erstes stellt ihr folgende Teile aus Blütenpaste her:

DIY cupcake Mops

Der Untergrund für das Gesicht wird mit dem Glas ausgestochen.

Den Untergrund vor euch legen. Wir beginnen mit der Zunge. Diese Mittig auf den unteren Teil des Gesichtes legen. Dann die Schnauze Mittig über die Zunge legen.

DIY Cupcake Mops2

Jetzt die Falte für die Schnauze direkt über die Schnauze legen. Dann die Augenfalten in Form eines Dreiecks seitlich (rechts und links) über die Schnauzenfalte legen. Erst die weißen Augen in die Dreiecke drücken und dann die Pupillen hineinsetzen.

Zum Schluss rechts und links die Ohren hinter das Gesicht kleben und nach vorne, schräg über die Augenfalten legen.

DIY MOPS

Und schon ist eurer Mops fertig. Nun kann man noch mit einem Zahnstocher kleine Feinheiten in die Schnauze und Zunge „ritzen“.

MOPS-Cupcake2

Meine Mops-Damen haben noch Sterne als Dekoration erhalten 🙂

Ich hoffe mein Mops Tutorial hat euch gefallen und hilft euch eigene Möpse zu gestalten. Habt ihr solche Möpse schon ausprobiert? Schickt mir gerne Bilder von euren Arbeiten.

Eure Sarah

 

Advertisements