Blaubeer-Muffins

Hallo ihr Lieben,

heute gab es leckere Blaubeermuffins 🙂

Blaubeermuffins

Zutaten für 12 Muffins:

  • 3               Eier
  • 120g        Mehl
  • 40g          Speisestärke
  • 100g        Zucker
  • 160g        weiche Butter
  • 1Pkg.       Vanillezucker
  • 1/2 Pkg.  Backpulver
  • 150g        Blaubeeren / Heidelbeeren

 

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen – beiseite stellen.

Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Die Eigelbe, Vanillezucker, Zucker, Butter und das Eiweiß zum Mehlgemisch geben und zu einem Teig verrühren.

Eine Muffinform mit Muffinförmchen bestücken. In jede Form ca. 2 Blaubeeren hineingeben. Einen Esslöffel Teig in die Formen geben und mit Blaubeeren bestücken. Teig und Blaubeeren immer im Wechsel in die Förmchen füllen, bis diese 3/4 voll sind. Zum Schluss noch die übrigen Blaubeeren auf die Förmchen verteilen und die Muffins bei 180 Grad Umluft 15 – 20 Minuten backen.

Muffins aus der Muffinform lösen und abkühlen lassen. Muffins nach belieben verzieren (Ich habe sie mit Puderzucker dekoriert).

Blaubeermuffins_Innen

Sie schmecken so lecker, dass ich sie öfter backen werde. Man kann natürlich alle Arten von Früchten in die Muffins hineingeben.

 

Eure Sarah

 

Advertisements