Hochzeitstorte schick und schlicht

Eine Freundin hat sich eine schlichte aber dennoch elegante Hochzeitstorte gewünscht.

Diesen Wunsch habe ich versucht zu erfüllen:

HochzeitstorteR+R

 

Die Füllung bestand aus zwei sehr saftigen Schokokuchen.

mmhhhhhmmm mein neuer Lieblingskuchen 🙂

Rezept saftiger Schokokuchen:

  • 180g   Zucker
  • 1Pck.  Vanillezucker
  • 120g   Margarine / Butter
  • 100g   zartbitter Schokolade
  • 125ml Wasser
  • 1 EL    Schmand
  • 10g     Kakopulver
  • 1         Ei
  • 125g   Mehl
  • 1 TL    Backpulver

Zucker, Vanillezucker, Butter, Schoki, Wasser, Schmand und Kakao in einen Kochtopf geben. Bei geringer Hitze erwärmen und warten bis die Schokolade und die Butter komplett geschmolzen ist. Dann den Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Dann die Masse in eine Rührschüssel geben und vorsichtig das Ei unterrühren.

Das Mehl und Backpulver vermengen und über die Schokoladenmasse sieben. Alles Zusammen gut verrühren.

Die Masse in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Achtung sehr flüßig.

Den Kuchen bei 170 Grad 40-45 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen und genießen 🙂

 

Der Kuchen ist super super lecker, natürlich könnt ihr auch Vollmilchschokoladen etc. nehmen.

Viel Spaß,

 

eure Sarah

 

 

Advertisements