Princess

Zum 22. Geburtstag meiner Freundin habe ich eine Prinzessinentorte mit Diadem erstellt.

Princess

Ich habe zwei Biskuittböden gebacken und diese mit einer Himbeer-Quark-Yoghurt-Füllung gefüllt.

Die Füllung war nicht so süß, was eine Ideale Kombination zu dem süßen pinken Fondant war.

Die Schrift ist mit silbernem Glitzer hervorgehoben:)

 

Rezept Himbeer-Quark-Füllung

  • 500 g Magerquark
  • 250 g Yoghurt
  • 50 g   Zucker
  • 200g TK oder frische Himbeeren
  • 6 Blatt Gelatine (Pulver)

Alle Zutaten bis auf die Gelatine und die Himbeeren miteinander vermengen. Die Himbeeren zerkleinern und in die Masse geben und umrühren, jetzt wird der Quark schön rosa 🙂

Jetzt kann man die Masse auch lecker als Dessert ohne Kuchen essen:)

Aber als Füllung für einen Kuchen müsst ihr unbedingt Gelatine hinzugeben. Am besten eignet sich die Gelatine in Pulverform. (Entspricht 6 Blatt Gelatine). Diese unter die Masse rühren und kalt stellen.

Nach ca. 30 Minuten ist die Masse schön fest geworden und lässt sich prima als Kuchenfüllung verwenden.

 

Probiert es aus, es schmeckt himmlisch locker leicht 😀

 

Eure Sarah

 

 

Advertisements