Grundrezept Cakepop Maker

Foto-11 Kopie

Rezept reicht für ca. 36 Pops

Zutaten:

  • 75g   Zucker
  • 2       Eier
  • 75g   Butter (weich)
  • 90g  Mehl
  • 1/2  Päckchen Backpulver

Flavour: (Hier sind euch keine Grenzen gesetzt)

  • Haselnüsse gemahlen
  • Weiße oder Dunkle Schokolade
  • Marmelade
  • Rosinen
  • Pistazien usw.

Zucker, Eier, Butter schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver unterrühren.

Jetzt euren Flavour in den Teig füllen.

Den Cakepop Maker mit ein bisschen Palmin einfetten und einstecken.
2-3 Minuten aufwärmen und den Teig vorsichtig in die unteren Mulden einfüllen.

Foto-12 Kopie

Zum Einfüllen könnt ihr zwei Teelöffel benutzen, oder aber auch einen Spritzbeutel.

Nun klappt ihr den Deckel zu und lasst die Pops 4-6 Minuten „backen“.

Und schon sind sie fertig 🙂

cakepop

Geht super schnell, jetzt könnt ihr eure Pops noch verzieren oder auch einfach mit Zucker bestreuen.

Viel Spaßs beim Nachbacken 🙂

Eure Sarah

Advertisements